„Es gibt keine Tyranneien, die nicht versuchen, die Kunst einzuschränken, weil sie die Macht der Kunst sehen. Kunst kann der Welt Dinge sagen, die sonst nicht geteilt werden können. Kunst vermittelt Gefühle.“

- Volodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine

Space of World Making

Europe Without Borders, 2018-2019
Installation , 240 x 240 cm / 80 x 80 x 80 cm
Blue pigments, acrylic binder, brass

Europa ohne Grenzen besteht aus zwei Teilen: einer Kugel aus einer Messinglegierung und einem Wandgemälde in blauer Farbe. Es handelt sich um eine Reflexion des Künstlers über die Europäische Union, die er auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise anfertigte. Was wäre, wenn die Grenzen der Europäischen Gemeinschaft vollständig in das Bild integriert würden, fragte er sich, und das Bild sich somit vollständig in sich selbst dreht? Er  entwickelte eine Karte, die sich in eine geodätische Kugel verwandeln ließe, in der Europa nur noch Grenzen mit sich selbst hat und zu einer Welt für sich wird.